Fortbildung im Kreislehrbienenstand Lützelsdorf zum Thema „Bienenkrankheiten“

Am Samstag 21.09.2019 hatten wir Herrn Henrik Arndt aus Lichtenfels zu Gast. Herr Arndt, den wir von vielen Fortbildungen in bester Erinnerung haben hat auch dieses Mal die Erwartungen wieder übertroffen. In seiner eindrücklichen und überzeugenden Art hat er den Zuhörern das Thema „Bienenkrankheiten“ nahe gebracht. In der Hauptsache wurde die Varroa-Erkrankung besprochen und explizit die Behandlungsmöglichkeiten erläutert. Die Zuhörer arbeiteten aktiv mit und so entstand eine lebhafte Diskussion.

Im Folgenden wurden in einem Überblick die wesentlichen Erkrankungen der erwachsenen Biene besprochen und durch eindrückliche Bilder und manche Anekdote untermalt.

Auch über neuere Bedrohungen unserer Bienenvölker wurde berichtet und diskutiert: kleiner Beutenkäfer und asiatische Hornisse.

Abschließend zeigte uns Herr Arndt noch einige Imkerei-Impressionen aus eigener Feder. Damit rundete sich der schöne Fortbildungsnachmittag ab.

Wir freuen uns auf neue Themen im neuen Bienenjahr!

Wolf-Dietrich Schröber