Großes Herbstfest im Wildpark Hundshaupten

Bei wunderschönen Wetter – früh frisch und gegen Mittag warm, wolkenlos und sonnig – wurde gegen 10.00 Uhr vom Landrat Dr. Ulm das nun 4. Herbstfest Hundshaupten eröffnet. Der Kreisverband Imker Forchheim e.V. war wie immer dabei. Der Imker-Info-Stand wurde von Eva, Burghard, Michael und Wolf-Dietrich betreut. Sie führten die viele Besucher in die Imkerei ein und beantworteten Fragen der von nah und fern Angereisten. Erstmals waren die Bienen in einem Schaukasten vertreten. Das war natürlich die Attraktion und insbesondere die Kinder und Jugendlichen konnten sich nicht satt sehen. Die nun schon zur Gewohnheit gewordene Honigprobe – Honig vom Imker aus der Fränkischen Schweiz gegen Discounter-Honig – kam wiederum gut an und wurde von vielen herausgeschmeckt.

Interessante Diskussionen über das gerade veröffentlichte Klimapaket und über das Verhalten unserer Bienen bezüglich Klimawandel zeigten große Anteilnahme und immer wieder Kopfschütteln über unsere Politiker. Ein lebhafter Tag. Der Kreisverband mit den Bienen ist nächstes Jahr wieder dabei.

Text und Bilder Wolf-Dietrich Schröber