Bestäubungsimkerei

Bestäubungsleistung mit Bienenvölker aus dem Kreislehrbienenstand Lützelsdorf innerhalb des Landkreises Forchheim

Im Kreislehrbienenstand, dem Informations- und Schulungszentrum der Imkerei im Landkreis Forchheim / Fränkische Schweiz, werden die Bienen und ihr Umfeld im Mittelpunkt stehen. Die Hauptzielgruppe ist die Imkerei und deren Akteure.

Ein wichtiger Beitrag wird es sein, die Bestäubungsleistung der Bienen aufzuzeigen und damit die enorme Bedeutung auf unsere Ernährungskette und die unmittelbare Auswirkung auf Natur und Umwelt hinzuweisen. Dazu gehört die Leistung der Wildbienen und Insekten zum Erhalt unserer Vielfalt in Natur und Umwelt.

Die Bestäubungsimkerei ist eine Sonderform in der Wanderimkerei, hierbei steht primär nicht eine Steigerung des Honigertrags und eine Differenzierung der erzeugten Sortenhonige im Vordergrund, sondern die Bestäubung von Blütenpflanzen eines bestimmten Gebietes, und zwar jenes des Auftraggebers.
Für Obstbauern und Landwirte ist die Befruchtung der Blüten mit Pollen aber wirtschaftlich von Interesse, denn nur durch die Befruchtung entstehen später aus den Blüten auch Früchte, die geerntet und in den Verkauf gebracht werden können.

Untersuchungen haben gezeigt, dass die intensive Bestäubung durch Bienen zu höheren Ernteerträgen führt.

Wir bieten Bestäubung durch unsere Bienenvölker an. Aber zunächst nur im Landkreis Forchheim, da sonst der Aufwand zu hoch ist.

Sprechen Sie uns an.

Wenn Sie Interesse an der Bestäubungsimkerei haben, kontaktieren Sie uns, über das Kontaktformular.