Imkerverein Ebermanstadt

Der Imkerverein Ebermannstadt ist Vollmitglied des Landesverband Bayrische Imker e.V. Der Landesverband Bayrische Imker e.V. gliedert sich in 7 Bezirksverbände. Diese wiederum setzen sich aus Kreisverbänden zusammen. Wir – der Ortsverband „Imkerverein Ebermannstadt“ – gehören zum Kreisverband Imker Forchheim e.V. und dieser zum Bezirksverband Oberfranken.

Hervorgegangen ist unser Verein aus zwei eigenständigen Vereinen: Einem Bienenzuchtverein, gegründet am 4.9.1883 im Königlichen Bezirksamt Ebermannstadt und dem Imkerverein Pretzfeld.

2018 haben wir in unserem jetzigen Ortsverband „Imkerverein Ebermannstadt“ 76 aktive Mitglieder.

Insgesamt imkern wir mit 482 Bienenvölkern, also im Mittel mit 6 bis 7 Völker pro Mitglied. Die Standorte der Völker verteilen sich auf folgenden Gemeinden:

  • Ebermannstadt – Kanndorf, Neuses
  • Egloffstein – Affalterthal, Hundshaupten
  • Forchheim – Kersbach
  • Heiligenstadt – Hohenpölz
  • Igensdorf
  • Kirchehrenbach
  • Pretzfeld – Hagenbach, Hetzlesdorf, Poppendorf, Unterzaunsbach, Urspring
  • Unterleinleiter – Dürrbrunn
  • Wiesenttal – Birkenreuth, Engelhardsberg, Haag, Oberfellendorf,

Der jetzige Vorstand wurde Anfang 2016 für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt und setzt sich aus den 1. und 2. Vorsitzenden, dem Kassierer und dem Schriftführer zusammen.

Vorstand des Imkervereines Ebermannstadt:

1.Vorsitzender: Richard Ruppbrecht
Tel. 09194 8290, E-Mail rupprecht-ebermannstadt@t-online.de

2.Vorsitzender: Jürgen Kaiser
Schriftführer: Wilhelm Stoschek

Kassierer:

Protokolle um Download

Sie benötigen zum Lesen der Protokolle einen der frei verfügbaren PDF-Reader.