Kreisverband Imker Forchheim e.V.

Informations- und Schulungszentrum der Imkerei
im Landkreis Forchheim / Fränkische Schweiz

Bienenbörse

Völker, Ableger, Königinnen aus dem Kreislehrbienenstand Lützelsdorf

Für Imker und insbesondere für Imkeranfänger ist es notwendig auf Bienenvölker und deren Ableger und Bienenköniginnen (Stand-Begattete) zurückgreifen zu können, um Verluste auszugleichen oder die eigene Imkerei zu ergänzen.

Wenn Bedarf besteht tragen Sie bitte Ihre Bestellungen in die ausliegende Liste im Kreislehrbienenstand Lützelsdorf ein oder sprechen uns an, damit frühzeitig geplant werden kann.

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular


Verkaufe Bienenvölker ab März 2021

Stefan Arneth, Lohranger 6,91361 Pinzberg, 09191-7335656 oder 0172-8195338, arn@izt-labs.de

Carnika-Biene, Königin ungezeichnet, unbeschnitten. Königinnen sind aus 2020.

… auf Dadantbeute US nach Bruder Adam, 12-er. 5 – 6 besetzte Bienenwaben, ohne Beute – der Käufer bringt eine gereinigte Beute mit und die Bienen werden umgezogen.

Die Völker werden eingeengt abgegeben. Beim Einengen erfolgt die erste Durchsicht und Prüfung auf Weiselrichtigkeit. Termin zur Abgabe ist nach Beginn der Weidenblüte und vor Beginn der Kirschblüte.


Verkaufe Bienenvölker ab März 2021

Frieda Schmitt, 91359 Leutenbach / Oberehrenbach, 09199 211

Carnika-Biene, Königin gezeichnet aus 2020, unbeschnitten.

… auf Zanderbeuten, zweiräumig, 9 Waben pro Zarge. Alle Waben werden abgegeben, ohne Beute – der Käufer bringt eine geeignete Beute mit und die Bienen werden umgezogen.